StartseiteDatensatz anzeigenSuchmaske
Externe Ressourcen:
Namenslisten Quellenverzeichnis (pdf)

Diesen Datensatz bearbeiten...

Datensatz
oid:
71347
Person
Person
Geschlecht:
männlich
Nachname:
Koerber
Vornamen:
Immanuel
Russische Vornamen:
Ljudv.
Herkunft
Herkunft
geburtsort:
Wendau
geboren:
26.11.1843
geburtsterritorium:
Livland
Tod
Tod
todesort:
Vladimir
gestorben:
0.6.1919
Vater
Vater
Vornamen:
Ludwig
beruf:
Pastor
Mutter
Mutter
Vornamen:
Helene
Nachname:
Hehn
Geschwister
Geschwister(1)
geschwister_id-nr:
71341
Geschlecht:
männlich
Vornamen:
Arnold
Geschwister(2)
geschwister_id-nr:
71342
Geschlecht:
männlich
Vornamen:
Eduard Viktor
Geschwister(3)
geschwister_id-nr:
71343
Geschlecht:
männlich
Vornamen:
Eduard Friedr. Ernst
Ehepartner
Ehepartner(1)
hochzeitstag:
0.0.1871
hochzeitsort:
Dorpat
Vornamen:
Minna
Nachname:
Koerber
geboren:
5.11.1850
gestorben:
1.12.1918
todesort:
Vladimir
geburtsort:
Fennern
Ehepartner(2)
hochzeitstag:
6.9.1881 os; 18.9.1881 ns
hochzeitsort:
Helsingfors
Vornamen:
Alexandra
Nachname:
von Minckwitz
geboren:
1.2.1847
gestorben:
1.12.1918
todesort:
Moskau
geburtsort:
Jumstila
stand:
Adel
Ausbildung
Ausbildung(1)
land:
Rußland
ausbildung:
Gymn.
ort:
Dorpat
Ausbildung(2)
land:
Rußland
ausbildung:
Technol. Inst.
bildungsabschluss:
Techniker 1. Gr.
bis:
0.0.1869
Lebensweg
Lebensweg(1)
stammland:
Rußland
beruf:
Fabrik Benavdaki
ort:
Nižnij Novgorod
Lebensweg(2)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1872
beruf:
Gouv. Mechaniker
ort:
Tula
bis:
0.0.1873
Lebensweg(3)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1874
beruf:
Chef. d. Waggonwerkstättend.Mosk.-Brester Eisenbahn
Besitz
Besitz(1)
land:
Rußland
besitz:
Gut Černovskoe
territorium:
Vlad.
von-ab:
0.0.1893
bis:
0.0.1905
Besitz(2)
land:
Rußland
besitz:
Gut Butikovo
territorium:
Tula
von-ab:
0.0.1906
Besitz(3)
land:
Rußland
besitz:
Villa bei Moskau
Quellen
Quellen(1)
bezeichnung:
Seuberlich,Stammtaf.
fundstelle:
II, 95
Quellen(2)
bezeichnung:
Technol.50
fundstelle:
II, 251
Quellen(3)
bezeichnung:
CarpelanI
fundstelle:
196
Support:
Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitten an Hermann Beyer-Thoma